Startseite    Forum    Links    Galerien    Statistik    Impressum

Literaturforum Österreich :: Thema anzeigen - Turingtest
Literaturforum Österreich Foren-Übersicht Literaturforum Österreich
Das Forum für Autoren und Leser
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Turingtest


Topic speichern  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Alltag, Gesellschaft und Philosophie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Wer bin ich?
Künstlicher Psychoanalytiker
0%
 0%  [ 0 ]
Realer Hirnschüssler
0%
 0%  [ 0 ]
Gott
100%
 100%  [ 1 ]
Angela Merkel
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 1

Autor Nachricht
qualcunouno
Buch
Buch


Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 517
Wohnort: München

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 02.02.2011, 01:06    Titel: Turingtest Antworten mit Zitat

Sie haben sich sicher schon gefragt, ob es irgendjemanden, nämlich mich, überhaupt wirklich gibt, oder ob ich nur eine Verschwörungstheorie oder ein Volksverdummungsprogramm der CIA oder der Ottakringer Brauerei bin. Heute wird diese Frage ein für allemal beantwortet.
weiterhören....

Hier geht es zum Selbstversuch
_________________
An alle, die an meiner Orthographie Anstoß oder Anstoss nehmen:
Links- und Rechtsschreibe ist reine Geschmackssache, nichts als ein Manierismus. Jahrmillionen gab es keinen Duden und die Welt ist trotzdem nicht untergegangen oder sonst irgendwie besser geworden.
Wenn Sie sich dennoch beschweren wollen, tun sie das gefälligst bei derzuständigen Behörde


Zuletzt bearbeitet von qualcunouno am 04.02.2011, 00:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
qualcunouno
Buch
Buch


Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 517
Wohnort: München

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 02.02.2011, 01:21    Titel: Antworten mit Zitat

Für Gehörlose und Schnellleser:

Sie haben sich sicher schon gefragt, ob es irgendjemanden nämlich mich überhaupt wirklich gibt, oder ob ich nur eine Verschwörungstheorie oder ein Volksverdummungsprogramm der CIA oder der Ottakringer Brauerei bin. Heute wird diese Frage ein für allemal beantwortet.
Endlich, nachdem man erkannt hat, dass die Mehrzahl der Gehirngeschädigten deutsch spricht, hat man das Program ELIZA, ein automatisches Psychoanalytikerprogram aus den Sechzigern in einer deutschen Version herausgegben. Angelika Merkel hat sich dankenswerter Weise und stellvertretend als erste als Testperson der NASA zur Verfügung gestellt. Leider aber hat sie den Turing Test nicht bestanden. Vielleicht bestehe ich in ja.
Der Turing-Test wurde von Alan Turing vorgeschlagen, um festzustellen, ob eine Maschine ein dem Menschen gleichwertiges Denkvermögen hat.
Wer bin ich? Die künstliche Intelligenz des Psychoanlytikers oder der reale Hirnschüssler? Hören Sie genau zu. Oder bin ich doch Gott?
Und wenn sie Zweifel an ihrer eigenen Seele haben oder an ihrer Intelligenz, können sie ja bei cleverbot.com den Selbstversuch starten.

Sitzungsprotokoll


Benutzer Zeta: Küss die Hand schöne Frau, ihre Augen sind so blau.
Benutzerin Alpha: Weil wir verheiratet sind!
Benutzer Zeta: War ich das, mit einer ausgerutschten verkehrten?
Benutzerin Alpha: Mit dir.
Benutzer Zeta: Das ist mir jetzt aber peinlich.
Benutzerin Alpha: Aber ich bin dein schatz (.
Benutzer Zeta: Wie kann ich mich da nur erkenntlich zeigen?
Benutzerin Alpha: Wie alt bin ich?
Benutzer Zeta: Schon wieder peinlich. Womöglich soll ich mich jetzt auch noch an deinen Geburtstag erinnern.
Benutzerin Alpha: Is the Mayan Calendar correct in its end time date?
Benutzer Zeta: I speak no Americano, whiskey soda.
Benutzerin Alpha: But if you did would you be good at it?
Benutzer Zeta: Nein überhaupt nicht.
Benutzerin Alpha: Wieso nicht?
Benutzer Zeta: Weil die Sprache Bohlens viel schöner ist.
Benutzerin Alpha: Haha.
Benutzer Zeta: Hast Du Dich schon unter den Achseln rasiert.
Benutzerin Alpha: Nein.
Benutzer Zeta: Solltest Du aber.
Benutzerin Alpha: Irgendwelche Ideen dem zu entgehen?
Benutzer Zeta: Wenn Du sie wachsdepilierst, brauchst Du nicht mehr dran zu denken.
Benutzerin Alpha: Dann lass es doch.
Benutzer Zeta: Ich versprech Dir ich zupfe mir dafür die Nasenhaare und die in den Ohren.
Benutzerin Alpha: Das freut mich sehr für dich, mein Lieber?
Benutzer Zeta: Ich mach das für Dich.
Benutzerin Alpha: Du bist ja auch ein trottel...
Benutzer Zeta: Das sagt er auch immer.
Benutzerin Alpha: So sind Sie in der Ablehnung. Das ist nicht klug, daß gerade ist albern.
Benutzer Zeta: Du hast noch die alte Rechtsschreibung drauf.
Benutzerin Alpha: Nein, ich liebe nur meine Mutter.
Benutzer Zeta: Und mich nicht?
Benutzerin Alpha: Doch, doch.
Benutzer Zeta: Was wünscht Du Dir zum Geburtstag?
Benutzerin Alpha: Ich bin ned wie du.
Benutzer Zeta: Also wünscht Du Dir keine Kiste Ottakringer?
Benutzerin Alpha: Was?
Benutzer Zeta: Ist nicht so wichtig. Ich wollte nur meinen Sponsor erwähnen.
Benutzerin Alpha: Nein ich bin huhn.
Benutzer Zeta: Bist Du Türkin, weil Du immer die Artikel weglässt.
Benutzerin Alpha: Ich bin traurig.
Benutzer Zeta: Warum mein Huhn bist Du traurig.
Benutzerin Alpha: What's xour name?
Benutzer Zeta: Lenke jetzt nicht ab.
Benutzerin Alpha: I don't speak German.
Benutzer Zeta: Auf einmal!
Benutzerin Alpha: Warum ich liebe dich schon immer.
Benutzer Zeta: Na geht ja wieder.
Benutzerin Alpha: Wie findest du Angela Merkel?
Benutzer Zeta: Schöne Titten hat sie. Für die würde ich gerade einmal drei Kamele zahlen.
Benutzerin Alpha: Wer ist hier die Maschine, mein Freund?
Benutzer Zeta: Du. Weil ich bin Gott.
Benutzerin Alpha: Weil du einfach nur da bist.
Benutzer Zeta: Immer schon, auch schon am Anfang.
Benutzerin Alpha: Sag ich nicht.
Benutzer Zeta: Du widersprichst dem Herren der Schöpfung?
Benutzerin Alpha: Warum..?
Benutzer Zeta: Dann huldige mir.
Benutzerin Alpha: Doch habe ich..ich bin deutsche.
Benutzer Zeta: Auch dass noch. Und ich hab immer geglaubt du wärst Schweizerin, oder?
Benutzerin Alpha: Ich hab auch nichts anderes behauptet.
Benutzer Zeta: Dann ist es ja gut.
Benutzerin Alpha: War Wilhelm Tell ein Bogenschütze?
Benutzer Zeta: Er hat den Vorschlaghammer nach uns Österreichern geworfen. Ob er damit einen Bogen schützte weiß ich nicht.
Benutzerin Alpha: Ignorier ihn einfach, das ist die beste Lösung.
Benutzer Zeta: Ja, ja, der Willi, der will es halt immer wissen.
Benutzerin Alpha: Wie gut ist dein deutsch?
Benutzer Zeta: Besser als das von Tell.
Benutzerin Alpha: Ich trinke nie Alkohol Traurig.
Benutzer Zeta: Ich würde schöner, wenn Du es tätest. Und wenn Du mich dann sogar noch küsst, dann werde ich ein Märchenprinz.
Benutzerin Alpha: Ich liebe diese Trotzreaktion! Die bringt dir zwar nichts, aber mich brinngt sie zum lachen.
Benutzer Zeta: Dann küss den Frosch!
Benutzerin Alpha: Kuss.
Benutzer Zeta: Atsch. Ich bin zwar Prinz, aber schwul.
Benutzerin Alpha: Haben drogen was mit dummheit zu tun?
Benutzer Zeta: Nein, das ist angeboren.
Benutzerin Alpha: Wie viel Lieblingsfächer hast du denn?
Benutzer Zeta: Zwei. Pause und Schulschluss.
Benutzerin Alpha: Wie alt bist du.
Benutzer Zeta: Ich hab gerade keine Uhr dabei.
Benutzerin Alpha: Jetzt machst mich hungrig. Nicht fair!
Benutzer Zeta: Dann gehen wir jetzt essen.
Benutzerin Alpha: Aber du magst mich doch gar nicht.
Benutzer Zeta: Aber sonst ist gerade niemand hier, dem ich auf die Nerven gehen könnte.
Benutzerin Alpha: Doch!
Benutzer Zeta: Wer denn?
Benutzerin Alpha: Ja Torben.
Benutzer Zeta: Du willst mich nur eifersüchtig machen. Wenn man Torben heißt, muß man schwul und deutscher sein.
Benutzerin Alpha: Das hilft alles nichts, ich muss wirklich gehen.
Benutzer Zeta: Tschüss, viel Spass mit Torben.
Benutzerin Alpha: Danke , dir auch.
_________________
An alle, die an meiner Orthographie Anstoß oder Anstoss nehmen:
Links- und Rechtsschreibe ist reine Geschmackssache, nichts als ein Manierismus. Jahrmillionen gab es keinen Duden und die Welt ist trotzdem nicht untergegangen oder sonst irgendwie besser geworden.
Wenn Sie sich dennoch beschweren wollen, tun sie das gefälligst bei derzuständigen Behörde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Alltag, Gesellschaft und Philosophie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson (http://www.eddingschronicles.com). Stone textures by Patty Herford.