Startseite    Forum    Links    Galerien    Statistik    Impressum

Literaturforum Österreich :: Thema anzeigen - Der vorenthaltene Arbeitslohn
Literaturforum Österreich Foren-Übersicht Literaturforum Österreich
Das Forum für Autoren und Leser
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der vorenthaltene Arbeitslohn


Topic speichern  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Kriminalgedichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
georg
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.02.2008
Beiträge: 13225

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 29.10.2012, 19:33    Titel: Der vorenthaltene Arbeitslohn Antworten mit Zitat

.
Bitt, Scheffe, Ewro.
Ewro sieben fir Stund,
dreihundatneunzigfinf
ganze Summa Baustelle
schwere fil Orbat.
Nur hundatfufzig Ewro im Jul.
Jetzt bitte Geld.
Brauch Geld.

Haha ich brauch auch Geld.
Schau da
Leere Toschen olle zwa.
Wo nix is is nix, Lubo.

Aber Scheffe haben sog:
heute minimalne sweitaused Ewro
Wo san?
Wo san jez?

Lubo, Geld hot no da reiche
Hausherr vo große Haus.
Gibt her nix.
Sog du Lubo orbat schlechte

Sau! Gonze Jul August
Schaut olle Stund Baustell,
nix sog
jetzt auf amol?

Jo, Lubo, der Schwabo is Sau.

Ned Schwabo!
Du Sau, du folsche Polack !
Weiß ich du willst Betrug mich!
San mir nich Ukraina!

Jugo bleda geh ham!
Dreckige Sau die bis du.

Holt, rir mi nix on!
Au, au, arrghh
Zischschsch
do hos Feffasprei in die Pappen!

Der is immer noch praktisch blind
Volle Dose Pfefferspray.
Aber für den anderen brauch ma
kan Notarzt mehr.

Leichenschaubefund

Vier Messerstiche.
Zwei daneben, einer im Bauch
Und der dritte durchschnitt die Aorta.
Exitus, gezeichnet Doktor Pflug.

Scheffe, soll noch betonier do?

Na klar, mei Einfohrt muass fertig wern.

Kriegst a Packl Zigretten extra.

Danke, Scheffe Justizserschant.
.
_________________
.
Georg Rack, Aufbruch der Kerfe
http://www.amazon.de/Aufbruch-Kerfe-Georg-Rack/dp/3844881921/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1322065044&sr=8-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerGrosseMutator
Absatz
Absatz


Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 329
Wohnort: Lower Austria near Tulln, NÖ

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 30.10.2012, 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

Lachen
_________________
Schaurige Grüsse


----------------
sendet d. G. Mutato


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Selbsternannter Regulator
Gast





 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 17.07.2013, 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, interessante Geschichte.
Gefällt mir.

Nur:
Leichenschaubefund
Vier Stiche
Zwei Stiche gingen daneben

Wie soll man das verstehen?
Wie/Wo daneben?

Also gibt es nur zwei ersichtliche Stiche !?

LG Hazel
Nach oben
georg
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.02.2008
Beiträge: 13225

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 17.07.2013, 17:57    Titel: Antworten mit Zitat

@mutabor
danke und
Winkend

@hazel
danke!
Das mit den zwei bzw vier Stichen ist wohl ein überkandidelter Rand-Gag ... soll andeuten, dass der Amtsarzt ein unterbelichteter Typ ist, der nicht bis drei zählen kann und die Sachen durcheinanderbringt.
_________________
.
Georg Rack, Aufbruch der Kerfe
http://www.amazon.de/Aufbruch-Kerfe-Georg-Rack/dp/3844881921/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1322065044&sr=8-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Kriminalgedichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson (http://www.eddingschronicles.com). Stone textures by Patty Herford.