Startseite    Forum    Links    Galerien    Statistik    Impressum

Literaturforum Österreich :: Thema anzeigen - Der Sehhund sah schon schlecht
Literaturforum Österreich Foren-Übersicht Literaturforum Österreich
Das Forum für Autoren und Leser
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Sehhund sah schon schlecht


Topic speichern  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Surreales und Experimentelles
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
georg
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.02.2008
Beiträge: 13061

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 05.05.2013, 17:19    Titel: Der Sehhund sah schon schlecht Antworten mit Zitat

.
Jüngst kam der Seehund mit dem Sehhund ins Gespräch,
auf einer Sandbank, wo ein Sandsparbuch er-öffnet.
An Meersand litt er freilich keinen Mangel,
doch stand sein Sinn nach noch mehr Sand.
Der Sehhund sagte: „guter Hund der See,
mein Herr, ein Mensch der blind, wünscht dich zu sehn,
zu riechen deiner würz´gen Seeluft Winde.“
Der Seehund aber platscht´auf seinen Flossen weg geschwinde
und bellte „Dieser Mensch steckt mich noch an, dass ich erblinde!“
Nur eine Perle blieb dem Blinden samt dem Hund als Angebinde.
.
_________________
.
Georg Rack, Aufbruch der Kerfe
http://www.amazon.de/Aufbruch-Kerfe-Georg-Rack/dp/3844881921/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1322065044&sr=8-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerGrosseMutator
Absatz
Absatz


Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 323
Wohnort: Lower Austria near Tulln, NÖ

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 06.01.2014, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

klapp the hands......


ich las erst "Augenbinde".... ne Perle?

:^)
es sprach die Jakobsmuschi " so gebt doch mir die Perle! "
_________________
Schaurige Grüsse


----------------
sendet d. G. Mutato


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.02.2008
Beiträge: 13061

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 06.01.2014, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

ja, DAS ist "mein" großer Mutator ... die Jakobsmuschi ...
Vielen Dank für deinen freundlichen und vertiefenden comment.
Winkend
_________________
.
Georg Rack, Aufbruch der Kerfe
http://www.amazon.de/Aufbruch-Kerfe-Georg-Rack/dp/3844881921/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1322065044&sr=8-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Surreales und Experimentelles Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson (http://www.eddingschronicles.com). Stone textures by Patty Herford.