Startseite    Forum    Links    Galerien    Statistik    Impressum

Literaturforum Österreich :: Thema anzeigen - Fuer Nera
Literaturforum Österreich Foren-Übersicht Literaturforum Österreich
Das Forum für Autoren und Leser
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Fuer Nera


Topic speichern  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Humorpoesie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pollux
Absatz
Absatz


Anmeldedatum: 27.05.2009
Beiträge: 255

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 22:18    Titel: Fuer Nera Antworten mit Zitat

Manchmal fühle ich mich
mies und klein, denk, ich leb
auf einem Gallenstein und
es geht mir an die Nieren;
hingezogen von Milztieren
ziehts mich zu dem Nierenstein,
denn dort haust meine Neralein.

Jedoch plötzlich ein Eingriff, der
stand in den Sternen, und nun
lässt Gott den Gallenstein entfernen.
Mit Nera gibt es für mich keine Wonnen,
lande bei der Charite in einer der Tonnen.

War zu nichts mehr tauge, nichtmal als
Reimer; egal, jetzt bin ich eh im Eimer.


Zuletzt bearbeitet von Pollux am 12.01.2018, 12:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.02.2008
Beiträge: 13064

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 00:35    Titel: Antworten mit Zitat

Tja ... rena ist die wissenschaftliche Niere ...
renal somit alles, was sich auf rena&rena bezieht.
Aber schon komm ich ins Schleudern.
Sollte Lopux reflektorische Schüttelversuche unternehmen wollen?
Da erscheint mir nera/rena für den Anfang zu exotisch.
Wenn, dann wärs eher zu empfehlen, mit vordergrindigen Silbenkombinationen wie
Nierenstein? ... Stieren - nein!
oder
Magensalz ... Sagen Malz
Aufwärmübungen zu machen.

Aber Nera kann ja auch ein pures Zufallsprodukt gewesen sein.

Wasserleichengruß
aus dem rumänischen Gewässer "Nera"
g.
_________________
.
Georg Rack, Aufbruch der Kerfe
http://www.amazon.de/Aufbruch-Kerfe-Georg-Rack/dp/3844881921/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1322065044&sr=8-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pollux
Absatz
Absatz


Anmeldedatum: 27.05.2009
Beiträge: 255

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 01:29    Titel: Antworten mit Zitat

Nera redet zuweilen von ralfelinchen.

Nee, Schüttelreime, da muss ich mich schütteln vor Abneigung, zu militärische Ordnung der Textformation,

LG P.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
georg
Moderator
Moderator


Anmeldedatum: 22.02.2008
Beiträge: 13064

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann ich gut verstehen, wenn auch nicht nachvollziehen.
Indes, Militaria sind auch mir ganz gegen den Strich.
Das für mich (subjektiv) charmante an der Schüttelrutsche ist aber gerade das, dass dadaistisches Chaos und überbordendes Geblödel sich in einem Malstrom mit der strengen Schüttelwortklauberei vermählt.
Extremste Gegensätze ... so wie ich in meinen Texten gschraubte, strohtrocken würgende/wirkende Sätze und Absätze plötzlich ins Provokante umkippen lasse.
Aber nur keine Missverständnisse. Das Triumvirat im Schüttelforum fabriziert ohnehin ziemlich autark seinen Triumsalat, ein paar Dutzend nette Zaungäste lesen den Stoff und lächeln vielleicht manchmal ein wenig über semantische und hyperlogische virtuelle Purzelbäume.
Völlig klar (schon seit etwa nulleinhalb Jahrzehnten und länger) dass Pollux selbst in militärischem Verwirrungszustand kein Leiberl hätte.
Du bejagst andere Jagdgründe.

gruß aus Militarnixistan
g.
_________________
.
Georg Rack, Aufbruch der Kerfe
http://www.amazon.de/Aufbruch-Kerfe-Georg-Rack/dp/3844881921/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1322065044&sr=8-1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Humorpoesie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson (http://www.eddingschronicles.com). Stone textures by Patty Herford.