Startseite    Forum    Links    Galerien    Statistik    Impressum

Literaturforum Österreich :: Thema anzeigen -
Literaturforum Österreich Foren-Übersicht Literaturforum Österreich
Das Forum für Autoren und Leser
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 




Topic speichern  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Alltag, Gesellschaft und Philosophie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ulli Kotschar
Buch
Buch


Anmeldedatum: 28.01.2008
Beiträge: 665

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 11.02.2018, 12:48    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe öfter geantwortet, dass es unwesentlich welchen namen du der inneren stimme verpasst. seien es antworten, inspirationen, führung.
seele, dein ganzes selbst, intuition, lebensfluss, tao, energie, gott..
und es hat intensive erfahrungen gegeben.
ich fühlte mich umhüllt von diesem fluss.
tropfen und meer oder in einem geedicht licht, asus dem wir sind – wie ich mal schrieb.
die gewissheit, das ist der stoff, aus dem ich bin; und mir kommt dazu meine kindheitserinnerung: ich bin im universum und das universum in mir.

ich weiß, um sowas zu beschreiben sind worte torkelnde hilfsmittel.
allerdings setzt jegliches verstehem am punkt an wo ich bereit dafür bin.

diesselbe gewissheit der einheit wie des -schöpfung ist unlöschbar- "ich bin" (was nicht an diesem namen, geschichte, körper hängt – deren essenz lässt farbe im "ich bin") wie diese tiefe sicherheit auch im urstoff mehr als fluss zu spüren -ein BIN getrennt. wobei worte stolpern über dieses zugleich alles und eines.

jedenfalls spielt es keine rolle mehr was antwortet.
das dazu in tranformierenden wellen -gehalten.
_________________
nuri
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Alltag, Gesellschaft und Philosophie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson (http://www.eddingschronicles.com). Stone textures by Patty Herford.