Startseite    Forum    Links    Galerien    Statistik    Impressum

Literaturforum Österreich :: Thema anzeigen - Der Sommerwind erzaehlt
Literaturforum Österreich Foren-Übersicht Literaturforum Österreich
Das Forum für Autoren und Leser
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Der Sommerwind erzaehlt


Topic speichern  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Liebesgedichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Leopoldine
Satz
Satz


Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Am Wasserfall 12 AT

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 27.08.2017, 08:26    Titel: Der Sommerwind erzaehlt Antworten mit Zitat

DER SOMMERWIND ERZÄHLT
© Leopoldine

Der Sommer ist die schönste Zeit,
die es auf Erden gibt,
die Lippen sind zum Kuss bereit,
die Menschen sind verliebt.

Der junge Mann sucht eine Maid,
im Park verführt er sie,
erst macht er ihre Seele weit,
dann winkeln sich die Knie.

Der Blumenbote, das Insekt,
sucht wilde Rosen auf,
die Spinne hält sich dort versteckt,
er kommt nicht mehr heraus.

Im feinen Netz verfängt er sich,
er hat nicht aufgepasst,
der Maid ist ein Insektenstich
zur Liebestunde Gast.

Der Sommer ist die schönste Zeit,
es blüht in der Natur,
zur Vollmondnacht, von Gott geweiht,
reicht sich Idylle pur.

Das Flirten wird im Sternenlicht
viel schöner als zuvor,
Romantik schwebt, wie ein Gedicht,
von Herz zu Herz ins Tor.

Der Sommerwind, der das erzählt,
bewegt den Blütenduft
mit Würde durch die Sommerwelt
und kühlt die heiße Luft.

*


_________________
Jedes Gedicht hat eine Botschaft.
Der „Magic Moment“ ist die Reaktion auf die Emotion eines anderen Menschen,
abhängig von der Empathie, mit der man an ein Werk herangeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Liebesgedichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson (http://www.eddingschronicles.com). Stone textures by Patty Herford.