Startseite    Forum    Links    Galerien    Statistik    Impressum

Literaturforum Österreich :: Thema anzeigen - first
Literaturforum Österreich Foren-Übersicht Literaturforum Österreich
Das Forum für Autoren und Leser
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

first


Topic speichern  
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Alltag, Gesellschaft und Philosophie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ulli Kotschar
Buch
Buch


Anmeldedatum: 28.01.2008
Beiträge: 665

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 02.01.2018, 14:17    Titel: first Antworten mit Zitat

oder meisterübung


GESCHEHENLASSEN

form aus vertrauen
ausdruck deiner kraft
bei dir bleiben

und geschehenlassen
_________________
nuri
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ulli Kotschar
Buch
Buch


Anmeldedatum: 28.01.2008
Beiträge: 665

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 05.01.2018, 11:03    Titel: essenz dieser meiner rauhnacht Antworten mit Zitat

essenz dieser rauhnacht
NUR JETZT ist

vergiss die geschichte deine geschichte
höre auf geschichten zu scchreiben
illusionen
sei nur hier genau hier
ohne etikette
nicht angenehm nicht unangenehm muss weg.. drauf kleben
nur hier spüre es fühle es Alles
UND fühle alles in dir im Jetzt
mache es
der illusion der geschichten entkleidet
deiner geschichte entkleidet
fühle
(erinnerung -fühlen bringt nicht um)
mach s neu
hier
_________________
nuri
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ulli Kotschar
Buch
Buch


Anmeldedatum: 28.01.2008
Beiträge: 665

 Beitrag speichern
BeitragVerfasst am: 06.01.2018, 10:59    Titel: wenn Antworten mit Zitat

wir teilen, um zu verstehen, worte finden zu können, ausschnitte zu betrachten.

..und wenn das "Ich" ein geschöpf der seele ist. um weltausschnitte zu erfahren, kopf, gründe, gegensätze; und schließlich wunden zu erfahren, die nur am "Ich" geschlagen werden können. stolz, entrüstung, sich klein fühlen, gier nach anerkennung, trennung ..sich bestätigen – auch nur am "Ich" möglich.. all die spiegelungen ..
dann ist es eine wundervolle illusion, die kostbare rfahrungen ermöglicht, schenkt.
bis wir hinauswachsen, zur erfahrungsessenzschatzkiste legen, uns nicht mehr identifizieren müssen, in liebe lassen und zurückkehren zum Ganzen selbst, das wir immer waren.
_________________
nuri
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Literaturforum Österreich Foren-Übersicht -> Alltag, Gesellschaft und Philosophie Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

Gehe zu:  

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Chronicles phpBB2 theme by Jakob Persson (http://www.eddingschronicles.com). Stone textures by Patty Herford.